Du braucht:

 

4 EL Butter
4 Scheiben Bacon in ca 0.5 cm breite Streifen geschnitten
1 kleine, fein gehackte Zwiebel
1 Weißkohl, ca 1 KG
60 – 80 ml Barbecue Sauce
grobes Salz, ich bevorzuge Fleur de Sel, und schwarzer Pfeffer

 

So wird’s gemacht:

 

Den Strunk kegelförmig aus dem Weißkohl auslösen

 

Einen TL Butter in einer Pfanne zerlassen und dann die fein gehackten Zwiebeln mit dem Bacon leicht anbräunen. Das ganze mit einem Sieb auffangen und das Öl auffangen.

 

Die Bacon Zwiebel Füllung in den vorbereiteten Kohl füllen. Das Aufgefangene Öl mit einem Pinsel von oben und außen auf den Kohl auftragen.

 

Auf die Füllung dann die Barbecue geben und möglichst viele kleine Butterwürfel auf der Sauce verteilen.

 

Den Kohl nun noch mit etwas Salz und kräftig mit Pfeffer würzen und dann ab dafür auf den für indirektes grillen vorbereiteten, heißen Grill.

 

Der Kohl braucht zwischen 60 und 90 min, perfekt ist er dann wenn man ihm mit einem Holzspieschen leicht durchstechen kann.

 

Viel Spaß beim Nachmachen …

Ralph

|Just Me

Facebook Twitter Google+ YouTube