Die klassische Grillwurst kennt jeder, mag jeder. Aber das man mehr aus einer Wurst holen kann, außer sie  mit Ketchup zu essen ist was neues? Dann habe ich hier was.interessantes. Man nehme grobe Bratwurst, lege sie in die Pfanne, dazu eine große Ziebel in Ringe schneiden und zugeben. Lorbeerblätter  zufügen und das ganze mit einem kräftigen Bier übergießen ( kein Pils ). Das ganze pochiert man dann. Die Würste dann aus dem Sud nehmen und auf dem Grill ca 15 bis 20 min von beiden Seiten bräunen.

Hier gibt es das Rezept dazu.

wpid-dsc_0005.jpg

Ralph

|Just Me

Facebook Twitter Google+ YouTube