..:: roters-web ::..

Seite 2 von 4

Pulled Pork

Zur Königsdisziplin beim Grillen zählt ja mal unangefochten das Pulled Pork.

Und dieses Jahr bin ich dank Freunden von uns in den Genuss gekommen, bei der grillerei von sagenhaften 6,3 Kg Schweineschulter bis zur Vollendung zum Pulled Pork nach knapp 21h dabei zu sein.

Was soll ich sagen…  es war ein Hochgenuss!

Danke an Schirin & Simon

Weißkohl vom Grill

Bratwurst und Grillsteak, sind zwar lecker aber auf dauer keine wirkliche Grillkunst. Schnell sucht der Griller, welcher einen brauchbaren Kugelgrill sein Eigen nennt nach Herausforderungen. Und hier ist eine 😉

Ein gegrillter Kohl ist eine amerikanische Spezialität, ausgehöhlt und mit einer Füllung aus Bacon und Zwiebel, welche kurz angedünstet werden, und on Top mit BBQ- Sauce und so vielen kleinen Butterwürfeln wie möglich ausgestattet. Bei 180°C bis max 200°C und ca 90 min im geschlossenen Kugelgrill, wird es ein wahrer Genuss.

Der Kohl ist perfekt, wenn er sich  mit einem Holzspieß butterweich durchdringen lässt, die äußeren, schwarzen Blätter einfach abzupfen.

Mehr Fotos hier -> g+ Grillcommunity und hier das -> Rezept dazu

eine google+ community entsteht

Vor einigen Wochen habe ich eine kleine Modellbahn Community bei g+ gegründet, Modellbahn Hobby. Anfangs war es nur die Neugier, ob man mit g+ auch eine „Art“ Forum gestalten kann. Das ganze ist jetzt nicht so flexibel wie eine Forum auf phpBB oder WBB Basis, aber es ist rudimentär strukturierbar und es ist mobil erreichbar.

 

Das reicht für meine Zwecke erst ein mal …

 

Modellbahn Hobby

Modellbahn Hobby die g+ Community

 

R5 von Norev

Frisch aus dem Urlaub und mit 2 „kleinen Freunden“ mehr melde ich mich zurück. Da ich mich in meiner Freizeit wieder mehr meiner Jugendliebe ( die Modellbahn in H0 ) zu wende habe ich mich dazu entschieden die Kategorie -> Kleine Welt ganz groß … zu erstellen. Diese werde ich dazu nutzen euch von meinen kleinen Errungenschaften zu berichten und von Umbauten zu schreiben.

Los geht es heute mit dem Renault R5 und dem R5 Turbo, welche in einem kleinen Modellbahnshop in Orleans fand. Den R5 gibt es von Norev zum Preis von 8€

R5 und R5 Turbo

R5 und R5 Turbo

Erste Überraschung nach dem Auspacken, beide Modelle sind als Metallspritzguss gefertigt und Stoßfänger, Spiegel und Scheinwerfer/Rücklichter sind separat angesetzt. Lackierung und Bedruckung sind Tadellos. Sogar die Heckscheibenheizung des Serienmodell ist originalgetreu umgesetzt. Um so mehr ist es traurig, das die Kennzeichenbeleuchtung nur angedeutet ist wo der Rest sehr Liebevoll gestaltet wurde.

R5 hinten ...

R5 hinten …

Alles in allem steht das Modell des R5 ( Bj 1976 ) und des R5 Turbo ( Bj 1988 ) für seinen Preis sehr gut da. Wünschenswert wären noch andere Ausführungen, z.B. mit einem R5 Typischen Faltdach. Das findet man aber aktuell auch nicht bei den Modellen anderer Hersteller.

IMG_0076 IMG_0077

Umbau Märklin BR 81

Aus meiner Jugendzeit, welche ich gerne mit dem Bau und spielen einer kleinen Märklin Modellbahn verbrachte, hab ich noch eine alte BR 81. Jetzt wo ich wieder eine Modellbahn aufbauen will, hab ich mir vorgenommen die alte Dampflok neu zu beleben.

Ein Märklin Hochleistungsantrieb und diverse Ersatzteile habe ich mir schon zugelegt. Es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten, dann kann der Umbau erfolgen.image

Spontanes

Heute kreisten 2 neue Bastelideen in meim Kopf umher. Spontan griff ich zu Stift und Papier und fing an meine Idee festzuhalten. Dabei rausgekommen ist das Hotel „Sum“, ein kleines Insektenhotel für Garten und Terasse. Sowie eine Vogelsiedlung. Ein „Rundlauf“ ermöglicht es im Winter lose Futterkörner vor die Häuser zu steuen und die beliebten Futterknödel aufzuhängen. Im Frühjahr haben dann bis zu 5 Vogelfamilien Platz für ihre Brut.
Lesen Sie weiter

Maßarbeit

Wohin bloß mit den ganzen Klamotten?

Kennt ihr das? Viel zu viele Sachen und viel zu wenig Stauraum?

Mit ein wenig handwerklichem Geschick habe ich dem Stauraummangel wieder ein Schnippchen geschlagen.  Ein Einbauregal unter der Dachschräge wird uns in Zukunft etwas entlasten.

Lesen Sie weiter

Tour nach Enschede

Heute stand endlich die von langer Hand geplante Tour von Lüdinghausen mit dem Zug nach Enschede an. Toll war es. Nach dem Erreichen der City wurde erst mal ein hübsches, kleines Lokal aufgesucht um uns zu erfrischen …

Lesen Sie weiter

Folienkabel – gemeine, fiese Dinger!

Oh, was war das denn? Auf ein mal war das Display der Digitalkamera dunkel. Klar, erster Gedanke, na da wird wohl die Batterie leer sein. Aber nein, war sie nicht. Hielt man die Kamera so ins Licht das die Sonne auf das Display fiel, sah man genau, das Display an sich ist an.

Zuhause hab ich dann die Kamera erst ein mal vorsichtig zerlegt, und stellt fest, das Folienkabel der Displaybeleuchtung ist an einer Knickstelle gebrochen.

Nach kurzer Recherche war schnell klar, die Hintergrundbeleuchtung gibt es natürlich nicht als Ersatzteil. Also musste ich versuchen den Bruch zu beheben. Zu verlieren gab’s ja eh nix, war ja eh schon kaputt. …

Lesen Sie weiter

Gefummel – wie ich ein HTC reparierte!

Na da hatte ich aber mal wieder meinen Spaß. Sagt mal ist euch auch schon mal ein Kontaktpin eines Simkartenhalters vom Handy abgebrochen? So passiert an einem HTC von einer Freundin. Da ich noch ein anderes HTC Smartphone mit einem Platienenschaden hier rumliegen hatte, hab ich mich daran gemacht den defekten Halter auszulöten, um den Halter vom anderen HTC zu transplantieren. …

Lesen Sie weiter

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

since 1980 | 2018 © ..:: roters-web ::..
all simple monkeys with alien babies ...