..:: roters-web ::..

Schlagwort: Gemüse

mobiles Beet für zwischendurch

Wenig Platz im kleinen Garten oder auf dem Balkon? Aber du möchtest dennoch nicht auf frischen Salat oder Küchenkräuter verzichten?

Kein Problem!

Erst mal ab in den Baumarkt und dort holst du dir diese grauen Stapelkisten. Ca. 10 cm hoch. Weiter in die Dekoecke. Dort einfach ein paar Jutesäcke und dekorative Bänder einpacken. Weiter in die Gartenecke, Gemüseerde und das bevorzugte Gemüse oder Kräuter als Stecklinge oder Pflanze einpacken. Zur Kasse, bezahlen und ab nach Hause…

das Material

Lesen Sie weiter

Tomaten und Paprika vom Grill

Für den einen oder anderen ist Gemüse auf dem Grill nur Dekoration, doch warum nicht mal diese Dekoration essen? Oder einfacher, mal die Frau ihre gewonnene Freizeit genießen lassen, auf Salat beim Grillen verzichten und mal selber loslegen.

Ich habe es mit Tomaten und Paprika auf dem Grill gemacht und es ist eine einfache, fruchtige Alternative die man sogar nebenbei machen kann.

Hier gibt es das Rezept dazu.

 

Rezept: Tomaten und Paprika vom Grill

Du brauchst:

2 rote Paprika
2 gelbe Paprika
2 grüne Paprika
6 große Tomaten
6 Knoblauchzehen
Olivenöl
grobes Salz
schwarzen Pfeffer
ein Zweig frischen Thymian

So geht’s:

Paprika: Alle Paprikas auf den heißen Grill legen und 6 – 8 min. von allen Seiten gut anbräunen. Dann die Paprika in eine Auflaufform legen und mit Frischhaltefolie abdecken. das ganze 20 min abkühlen lassen. Dann entnehmen, den Stiel abschneiden, Kerne entfernen und mit einem scharfen Messer die Haut von der Paprika lösen. Etwas Haut kann auch gerne dran bleiben. Mit etwas Olivenöl und wenig Salz würzen.

Tomaten: Die Knoblauchzehen schälen und klein Hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den zerhackten Knoblauch darin 1 – 2 min. rösten, bis er goldbraun ist.

Auf die glühenden Kohlen ein bis 2 Hände voll gut gewässerte Räucherspäne legen.

Tomaten halbieren, mit der Schnittseite nach unten für knapp 3 – 5 min.  auf das heiße Grillrost legen. Zwischendurch die Tomaten mal um 45° drehen, das ergibt ein schönes Muster

Nach weiteren 2 min. die Tomaten wenden und das Knoblauchöl mit einem Löffel auf die Tomaten verteilen. Sind die Unterweiten auch schön braun, die Tomaten servieren.

Viel Spaß beim Nachmachen …

since 1980 | 2018 © ..:: roters-web ::..
all simple monkeys with alien babies ...