Oh, was war das denn? Auf ein mal war das Display der Digitalkamera dunkel. Klar, erster Gedanke, na da wird wohl die Batterie leer sein. Aber nein, war sie nicht. Hielt man die Kamera so ins Licht das die Sonne auf das Display fiel, sah man genau, das Display an sich ist an.

Zuhause hab ich dann die Kamera erst ein mal vorsichtig zerlegt, und stellt fest, das Folienkabel der Displaybeleuchtung ist an einer Knickstelle gebrochen.

Nach kurzer Recherche war schnell klar, die Hintergrundbeleuchtung gibt es natürlich nicht als Ersatzteil. Also musste ich versuchen den Bruch zu beheben. Zu verlieren gab’s ja eh nix, war ja eh schon kaputt. …

Lesen Sie weiter