Im Dezember war es denn dann endlich so weit. Das Sony Tablet S wechselte die Ladentischseite. Nach langer und reiflicher Überlegung habe ich mich für die 16GB wifi only Variante, sprich OHNE UMTS, entschieden. Für gelegentliches Surfen auf der Couch vollkommen ausreichend. Und unterwegs habe ich das Xperia arc S dabei, via Xperia Link nutze ich das Xperia arc S als Modem und kann so auch unterwegs damit mobil sein.

Eigentlich gedacht war es für das gelegentliche Surfen, nutze ich es doch jetzt mehr als dass Smartphone und den Laptop zusammen. Wovon ich aber richtig begeistert bin, google+ bekommt hier mal so richtig eine Bühne. Das soziale Netzwerk scheint für solche Gerät grade zu entwickelt worden zu sein, während facebook auf einem Tablet ehr zum abgewöhnen ist.

Die außergewöhnliche Form erinnert an ein zusammengeklapptes Magazin und lässt sich wirklich gut mit einer Hand halten und bedienen.

Soll ich hier auch erwähnen das die WordPress APP auf dem Tablet auch richtig Spaß macht?